Dienstleistungen

Sie erhalten bei uns folgende Dienstleistungen:

  •   Persönliche und individuelle Beratung zu Arznei- und Gesundheitsfragen
  •   Kompetente Arzneimittelberatung, auch für ausländische Medikamente
  •   Bestimmung von speziellen Blutwerten: Gesamtcholesterin, Blutzucker, Triglyceride uvm.
  •   Bestimmung von Blutdruckwerten
  •   Integrierte Versorgung
  •   Unsere homöopathische Hausapotheke
  •   Umfangreiches Heilkräuter- und Teesortiment
  •   Reisegesundheitsberatung / Reiseimpfberatung
  •   Natürliche Heilmittel
  •   Anmessen von Kompressionsstrümpfen und Bandagen
  •   Ernährungsberatung / Diätetik
  •   Kostenloser Botenservice
  •   Entsorgung Ihrer Altmedikamente
  •   Und natürlich die cleveren Service-Vorteile unserer Kundenkarte

Verleihservice

Wir verleihen Medela Milchpumpen (elektrische) und Babywaagen.





(Bild: Medela)


Reiseapotheke

Packen Sie in Ihre Reiseapotheke alle Medikamente, die Sie sonst auch in Ihrer Hausapotheke haben. Zusätzlich sind Medikamente gegen typische Reisebeschwerden empfehlenswert.

Ergänzen Sie diese Grundausstattung mit Medikamenten, die auf das Reiseziel und ihre geplanten Aktivitäten abgestimmt sind (z.B. spezielle Arzneimittel bei Tauchreisen und Strandurlauben).

Vergessen Sie auch nicht sich früh genug um den jeweiligen Impfschutz zu kümmern.

Wir beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen Reiseapotheke und zum notwendigen Impfschutz.


Checkliste:

  • Schmerz- und Fiebermittel
  • Medikamente gegen Durchfall
  • Medikamente gegen Erkältung, Halsschmerzen, Husten und Schnupfen
  • Ohrentropfen (besonders bei Tauchurlauben)
  • Abschwellendes Nasenspray (erleichtert bei Flugreisen den Druckausgleich)
  • Augentropfen gegen trockene Augen
  • Medikamente gegen Allergien
  • Medikamente gegen Sonnenbrand, Insektenstiche oder Juckreiz
  • Medikamente gegen Reiseübelkeit
  • Medikamente gegen Verdauungsbeschwerden, z.B. Sodbrennen oder Verstopfung
  • Desinfektionsmittel
  • Wund- und Heilsalbe
  • Medikamente gegen Sportverletzungen / Kühlkompressen
  • Medikamente gegen Lippenherpes
  • Digitales Fieberthermometer (besonders in Malariagebieten)
  • Alle dauerhaft individuell benötigten Medikamente in ausreichender Menge Verbandmaterialien
  • Elastische Binden und Mullbinden
  • Heftpflaster, Wundschnellverbände und Blasenpflaster
  • Sterile Wundkompressen und Brandwunden-Verbandpäckchen
  • Sicherheitsnadeln und (Zecken-) Pinzette
  • Schere (bei Flugreisen nicht im Handgepäck transportieren)
  • Einmalhandschuhe

 

Bei Fernreisen evtl. zusätzlich

  • Bei Verordnung durch Arzt: Breitbandantibiotikum und Malariamittel (rezeptpflichtig)
  • Moskitonetz
  • Trinkwasserdesinfektionsmittel


Außerdem im Urlaub hilfreich

  • Insektenschutzmittel
  • Sonnenschutzmittel und Hautpflege nach dem Sonnenbad
  • Ohrstöpsel gegen Lärm
  • Bei Flugreisen evtl. Kompressionsstrümpfe
  • Kondome

 (Quelle: www.abda.de)